+43(0)5472–21023

 

> > >   PREISLISTE AB 01.01.2020   < < <

Erwachsene € 60,-
Jugendliche bis 16 Jahre € 45,-
Kinder bis 10 Jahre € 30,-
Babys ab 3-4 Wochen jung maximal
(bis 1 Jahr alt) 3 Releases
– nur in Kombination mit Mutter – g r a t i s
Außerhalb unserer Öffnungszeiten € 120,-
Mit tragbarer Liege (Bezirk Landeck) € 150,-
Familienrabatt ab 3 Kinder möglich
Kostenerstattung/-vergütung: nähere Details auf Anfrage erhältlich

 

>> >   ERSTANWENDUNGEN   < < <

Erstanwendung Erwachsene € 60,-
Erstanwendung Jugendliche € 45,-
Erstanwendung Kind € 30,-
Rabatt bei Vorauszahlung der ersten 3 Start-Termine:
Erwachsene € 200,- (statt € 220,-)
Jugendliche € 150,- (statt € 165,-)
Kinder   € 100,- (statt € 110,-)
Telefonische Anfragen mind. € 20,- pro Einheit von 10 Min.
(auch von Ärzten, Therapeuten, Trainern, Lehrern, Eltern)

 

> > >   STORNOGEBÜHREN   < < <

Bei Absagen die mindestens 48 Stunden vorher – per Email oder als Nachricht auf dem Anrufbeantworter vom Festnetzanschluss der Praxis – bei uns eingegangen sind, werden von uns keine Kosten in Rechnung gestellt.

Bei Absagen die zwischen 24 und 48 Stunden vorher – per Email oder als Nachricht auf dem Anrufbeantworter vom Festnetzanschluss der Praxis – bei uns eingegangen sind, behalten wir uns das Recht vor, 50 % der vereinbarten Leistungen in Rechnung zu stellen.

Bei Nicht-Erscheinen oder kurzfristigen Absagen (d.h. weniger als 24 Stunden vorher), behalten wir uns das Recht vor, 100 % der vereinbarten Leistungen in Rechnung zu stellen.

Extra Service auf Anfrage möglich:

-Gutschein(e) kostenlos

-Bescheinigung für Arbeitgeber (Freistellungsanspruch wegen Termin unter der Arbeitszeit) € 10,- Bearbeitungsgebühr

-Jahresrechnungsanfrage (Versicherung/Steuerausgleich) € 20,- Bearbeitungsgebühr

-Erklärung für Versicherer (Rechnungsübersicht und Ausführungen vom Praktiker) € 25,- Bearbeitungsgebühr

Zahlungsmöglichkeiten:

-Bankomat

-Bargeld

-Kreditkarte – ausschließlich Maestro
(wegen der Kosten nur von uns akzeptierbar bei Sammelzahlungen ab einer Mindestgesamtbetragshöhe von etwa € 250,-)